Führungskräfte Coaching

Führungskräftetraining und Coaching unter Berücksichtigung der Neuroleadership-Erkenntnisse können Sie bei Trinkl Unternehmensfit & Coaching Praxis in Workshops oder Einzelcoachings erleben.

In den letzten Jahren haben viele neue Forschungsergebnisse die Wandlungsfähigkeit oder Plastizität des Gehirns, die dem Menschen lebenslang die Fähigkeit zum Lernen und zur Weiterentwicklung verleiht, belegen können. Diese Erkenntnis stellt den Grundpfeiler für Neuroleadership dar.

Ebenso gibt es fundierte Erkenntnisse, dass Lernen nur dann funktioniert, wenn unser Belohnungssystem aktiviert wird. Spaß und Freude regen unsere Neugier an, die eine maßgebliche Rolle fürs „Lernen" darstellt.

In der Neuroleadership-Forschung spielt das emotionale System, das Reaktionen wie Vorfreude, Wut, Furcht und Panik hervorruft, eine zentrale Rolle. Der „Verstand" hinkt da meistens erst hinterher.

Wie Sie trotz der Erkenntnis, dass das „Emotions-Gehirn" schneller reagiert als der „Verstand", souverän und erfolgreich führen können, erfahren Sie in unseren Workshops und Einzelcoachings. Denn Neuroleadership zielt darauf ab, mit eigenen und fremden Emotionen so umzugehen, dass das Belohnungssystem aktiviert wird.